Unsere aktuelle Auktion (A50) fand am 13. April 2024 statt.

 

Militaria - Ausland

  • 803 Limitpreis 120€ Zustand II

    Bajonett M95

    Hersteller Zeitler, Wien. Kplt. mit feldgrau lackierter Scheide.

  • 804 Limitpreis 200€ Zustand II

    Offizierssäbel M61

    Ohne Scheide. Im Fundzustand. 95 cm.

  • 805 Limitpreis 520€ Zustand II

    Kavalleriepallasch, um 1800

    Gerade Rückenklinge mit Hersteller S&K. Eisernes Korbgefäß. Lederfingerschlaufe. Ohne Scheide. 88 cm.

  • 806 Limitpreis 230€ Zustand II

    Offizierssäbel M61

    Kplt. mit Scheide. Neu verchromt. 99 cm.

  • 807 Limitpreis 320€ Zustand II

    Degen für Eisenbahnbeamte

    Kplt. mit Scheide. Belederung stark schadhaft. 99 cm.

  • 808 Limitpreis 390€ Zustand II

    Gendarmeriesäbel

    Hersteller Weyersberg. Kplt. mit Stahlscheide. 77 cm.

  • 809 Limitpreis 40€ Zustand II

    Rock für Militärbeamte

    Dunkelgrünes Tuch. Karminrote Abzeichenfarbe. Kragen wohl ergänzt.

  • 810 Limitpreis 150€ Zustand II

    Bajonett M95

    Umbau zum Jagdmesser. Kplt. mit Scheide.

  • 811 Limitpreis 60€ Zustand II

    Beilpicke

    Feldgrau. Mit komplettem Trageleder.

  • 812 Limitpreis 50€ Zustand II

    Konvolut

    2 Patronentaschen M95. Dazu feldgraue Feldflasche.

  • 813 Limitpreis 50€ Zustand II

    Feldgraue Kappe für Mannschaften

    Sehr gute Sammleranfertigung. Mit Originalrosette und Kappenabzeichen der Heeresgruppe Mackensen.

  • 814 Limitpreis 1200€ Zustand II

    Tschako für Generale, um 1860

    Korpus mit schwarzem Tuchbezug und reichem, goldenem Tressenbesatz. Behangkette an Löwenköpfen. Fangschnur. Gesticktes Feldzeichen. Grüner Federbusch. Schweissband fehlt.