Unsere aktuelle Auktion (A50) fand am 13. April 2024 statt.

 

Militaria - Ausland

  • 839 Limitpreis 75€ Zustand II

    Steyr-Pistolentasche

    Braunes Leder. Kplt.

  • 840 Limitpreis 280€ Zustand II

    Kavalleriesäbel M1877

    Klinge mit Hersteller A. Grasse. Abnahme 1915. Kplt. mit Stahlscheide. 95 cm.

  • 841 Limitpreis 320€ Zustand II

    Kavalleriesäbel M1877

    Klinge mit Hersteller Zelinka, Wien. Abnahme. Fertigung 1878. Ledergriffwicklung. Truppenstempel "5.R.A.". Kplt. mit Scheide. 94 cm.

  • 842 Limitpreis 360€ Zustand II

    Degen für Staatsbeamte M1849

    Vernickelte Klinge. Verg. Gefäß. Perlmuttgriffschalen. Kplt. mit Scheide. 87 cm.

  • 843 Limitpreis 280€ Zustand II

    Kavalleriedegen für Kadetten

    Verkleinerte Form des Musters M1845. Kplt. mit Scheide. 83 cm.

  • 844 Limitpreis 320€ Zustand II

    Säbel für Kavallerieoffiziere M1861

    Elegante, leicht vernickelte Ausführung. Kplt. mit Scheide. 96 cm.

  • 845 Limitpreis 280€ Zustand II

    Kavalleriesäbel für Offiziere M/61/69

    Vernickelte Ausführung. Kplt. mit Scheide und Gehänge. 95 cm.

  • 846 Limitpreis 320€ Zustand II-III

    Militärbeamtensäbel M1881 der königl., ungarischen Landwehr

    Vernickelte Klinge. Messinggefäß. Ledergriffwicklung. Kplt. mit Scheide. In unberührtem, reinigungsbedürftigem Zustand. 90 cm.

  • 847 Limitpreis 400€ Zustand III

    Unteroffizierssäbel Prima Plana 1776/77

    Gebogene Rückenklinge. Messingbügelgefäß mit Löwenkopf. Griff und Scheide neu beledert. 75 cm.

  • 848 Limitpreis 220€ Zustand II

    Infanterieoffizierssäbel M61

    Klinge mit Hersteller "Kull". Eisernes Bügelgefäß mit Fischhautgriffwicklung. Kplt. mit Scheide. 101 cm.

  • 849 Limitpreis 3600€ Zustand II

    Kavalleriesäbel M1869

    Leicht flugrostige Klinge. Durchbrochenes Korbgefäß. Kplt. mit Scheide. 100 cm.

  • 850 Limitpreis 270€ Zustand II

    Degen für Beamte der Staatseisenbahn

    Feuerverg. Gefäß. Scheide mit verg. Beschlägen. Kplt. mit Scheide. 90 cm.