Unsere letzte Auktion fand am 27. März 2021 statt.

Nachfolgend finden Sie die Lose dieser Auktion.

Kaiserreich allgemein

  • 1613 Limitpreis 40€ Zustand II

    Stahlhelm M/33

    Kplt. mit Futter und Riemen. Olivgrüne Originalfarbe.

  • 1614 Limitpreis 200€ Zustand II

    Konvolut 3 Säbel

    Bayern, M/55. Preussen, Artilleriesäbel. Frankreich, Kavalleriesäbel. Alle ohne Scheide.

  • 1615 Limitpreis 180€ Zustand II

    Konvolut

    Reichskriegsflagge, Gösch. 52 x 90 cm. Dazu Mannschaftskoppel, Preußen. Koppelriemen. Säbelträger. Epaulette IR 81.

  • 1616 Limitpreis 40€ Zustand II

    Konvolut 4 Koppelschlossauflagen

    Dazu Pelzmützenemblem Husaren Rgt. No. 7.

  • 1617 Limitpreis 80€ Zustand III

    1 Paar Epauletten für Centenaruniform

    Messing, geprägt. Etikett des Kasseler Fundus.

  • 1618 Limitpreis 120€ Zustand III

    1 Paar Epauletten, unbekannt

    Rotes Unterfutter. Felder aus Silberstoff.

  • 1619 Limitpreis 80€ Zustand III

    1 Paar Epauletten, unbekannt

    Rotes Unterfutter. Felder aus Silberstoff. Goldene Halbmonde.

  • 1620 Limitpreis 150€ Zustand III

    1 Paar alte Epauletten, Jäger

    Dunkelgrüner Samt mit silbernen Halbmonden.

  • 1621 Limitpreis 200€ Zustand II

    Konvolut 7 Einzelepauletten

    Versch.

  • 1622 Limitpreis 500€ Zustand II

    Grosses Konvolut Troddeln und Faustriemen

    23 St. Versch.

  • 1623 Limitpreis 100€ Zustand II

    Konvolut Degen- und Säbelscheiden

    21 St. Versch.

  • 1624 Limitpreis 100€ Zustand II

    Konvolut Scheiden mit zugehörigen Klingen

    20 St. Versch.