Unsere letzte Auktion fand am 27. März 2021 statt.

Nachfolgend finden Sie die Lose dieser Auktion.

Blankwaffen

  • 185 Limitpreis 480€ Zustand II

    Spanischer Linkehanddolch, im Stil um 1600

    Zweischneidige Klinge. Floral durchbrochener Handschutz. Tordierte Parierstange. Griffwicklung aus Eisendraht mit Türkenbünden. Sehr gutes Historismusstück. 43 cm.

  • 186 Limitpreis 950€ Zustand II

    Norditalienischer Ohrendolch, im Stil des 15.Jhdt.

    Sehr gutes Historismusstück. Mit Schmiedemarke. Griffschalen mit Ohren aus poliertem Horn. Sehr gute Qualität. 50 cm.

  • 187 Limitpreis 30€ Zustand II

    Messer

    Messingheft mit Holzgriffschalen. Solinger Hersteller. 29 cm.

  • 188 Limitpreis 450€ Zustand II

    Dolch, um 1580

    Zweischneidige Klinge mit Mittelgrat. Fehlschärfe mit Marke. S-förmige Parierstange. Elfenbeingriff. Verzierte Griffkappe. 32 cm.

  • 189 Limitpreis 580€ Zustand II

    Fuhrmannsbesteck

    Messer, Gabel, Pfriem. Griffe mit reichen Metalleinlagen. Lederscheide. 24 cm.

  • 190 Limitpreis 50€ Zustand II

    Dolchscheide 18.Jhdt.

    Eisen, reich mit Ziergravuren. Fabelwesen und Waffentrophäen. Kleine Gravur "gewidmet GH seinem Vater KH". 31 cm.

  • 191 Limitpreis 450€ Zustand II-

    Bombardierdolch, 17.Jhdt.

    Dreikantige Klinge. Kurze Parierstange mit gedrehten Enden. Gerillter Holzgriff. Runder Kugelknauf. 45cm.

  • 192 Limitpreis 30€ Zustand II

    Fischmesser, Ende 19.Jh.

    Gravierte Klinge. 23 cm.

  • 193 Limitpreis 1200€ Zustand II

    Landknechtsdolch, um 1630

    Zweischneidige Klinge mit Mittelgrat. Eiserne, gerade Parierstange mit gerillten Kugelenden. Schöne Griffwicklung aus Kupfer- und Eisendraht. Gerillter, ovaler Knauf. 43 cm.

  • 194 Limitpreis 1450€ Zustand II

    Linkehanddolch, Kursächsisch, um 1590

    Starke, zweischneidige Klinge mit Mittelgrat. Lange Fehlschärfe mit Hohlbahn und Schmiedemarke. Breite, nach vorne bewegte Parierstange. Großer Daumenring. Griffwicklung aus feinem, eisernem Draht mit Türkenbünden. Konischer, gekanteter Lauf mit Vernietknäufchen. Gefäß gebläut und geschwärzt. 46 cm.

  • 195 Limitpreis 1200€ Zustand II

    Dolch, Norditalien, um 1550

    Breite, zweischneidige Klinge. Schmiedemarke. Leicht abwärts gebogene, flache Parierstange. Enden mit Kreuzdurchbruch. Griffwicklung aus Eisendraht mit Türkenbünden. Eiserner, konischer Knauf mit Vernietknäufchen. 47 cm.

  • 196 Limitpreis 150€ Zustand II

    Kleines Messer, Frankreich, um 1600

    Scharfe Klinge mit Schmiedemarke. Verzierter Messinggriff mit Perlmuttgriffschalen. 17 cm.