STAUFFER Auktionen oHG
Karlstrasse 34, D-72525 Münsingen
Germany

Phone: +49(0)7381-501 007
Fax : +49(0)7381-501 009
E-mail: info@stauffer-auktionen.de

Auktionsartikel00000056
56

56: Keltisches Kurzschwert, 3./2. Jhdt v.Chr.

Limitpreis: 1000 Euro
Griff und Klinge aus Eisen. Konservierter Bodenfund. Gute Substanz. Braune Moorpatina. 65cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000057
57

57: Schwertklinge

Limitpreis: 1800 Euro
Eisen. Von einem Gladius. Gereinigt und konserviert. Schmiedestruktur gut erkennbar. 61cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000058
58

58: Pilumspitze

Limitpreis: 700 Euro
Eisen. Gereinigt und konserviert. 69cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000059
59

59: Dolchklinge

Limitpreis: 300 Euro
Eisen. Gereinigt und konserviert. Schmiedestrukturen gut erkennbar. 40cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000060
60

60: Schwert, gallo-römisch, 4.Jhdt.

Limitpreis: 1000 Euro
Eiserne Klinge. Klingenform ist mittig verjüngt und nach vorne breiter werdend. Angel hinten in 2 Bögen auslaufend. Drei bronzerne Scheidenbeschläge. Reste von organischem Material auf Klinge und in den Scheidenbeschlägen. Das organische Griffstück ist nicht mehr vorhanden. Von Fachmann konservierter Bodenfund. 63cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000061
61

61: 2 römische Votivfiguren

Limitpreis: 100 Euro
Bronze. Grün patiniert. Ältere Musumsrepliken. 11,5 und 9,2cm.
Zustand: II

Auktionsartikel00000062
62

62: Schwert, 14./15.Jhdt.

Limitpreis: 1800 Euro
Bodenfund. Zweischneidige Klinge mit beidseitiger Doppelhohlbahn. Reste von Einlagen, Doppelkreuz und Wolfszeichen. Gerade Parierstange, vierkantig. Runder, abgesetzter Scheibenknauf. Von Museumsfachmann gereinigt und konserviert. 101cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000063
63

63: Schwert zu anderthalb Hand, um 1500

Limitpreis: 1500 Euro
Bodenfund. Zweischneidige Klinge mit eliptischem Querschnitt. Eingelegtes Reichsapfelmotiv. Gerade, abgeflachte Parierstange. Auf der Angel 2 tiefe Schmiedemarken. Konischer, abgekanteter Knauf. Von Museumsfachmann gereinigt und konserviert. 123cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000064
64

64: Wikingerschwert, 9.Jhdt.

Limitpreis: 1500 Euro
Bodenfund. Kultisch verbogen. Breite, zweischneidige Klinge mit Hohlbahn in typischer Schmiedeart der Wikinger. Breites Parierstück. Leicht verzierter Knauf. In Parierstange und Knauf Reste von silbernen Kreisaugeneinlagen. Von Museumsfachmann gereinigt und Konserviert.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000065
65

65: 3 Bodenfunde

Limitpreis: 70 Euro
Bauernwehr, um 1500, 33cm. Lanzenspitze um 1800, 31cm. Messerklinge, Mittelalter 25cm. Fachmännisch gereinigt.
Zustand: II

Auktionsartikel00000066
66

66: 4 ritterliche Sporen, um 1550

Limitpreis: 80 Euro
Konservierte Bodenfunde.
Zustand: II

Auktionsartikel00000067
67

67: Lanzenspitze, 6./7.Jhdt.

Limitpreis: 100 Euro
Gereinigter Bodenfund. Verbogen. 75cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000068
68

68: Axtklinge, 16.Jhdt

Limitpreis: 80 Euro
Gereinigt und konserviert. 19x12,5cm.
Zustand: II

Auktionsartikel00000069
69

69: Speer, 16./17.Jhdt.

Limitpreis: 80 Euro
Gänzlich aus Eisen. Schaft tordiert. Wasserfund aus der Save bei Zagreb. 115cm.
Zustand: II-II

Auktionsartikel00000070
70

70: Randleistendolch, Luristan ca. 1200 v.Chr.

Limitpreis: 350 Euro
Bronze mit grüner Patina. Zweischneidige, beidseitig gegratete Klinge. Griffstück mit umlaufenden Randleisten. 43cm.
Zustand: II

Auktionsartikel00000071
71

71: Bronzeschwert, Luristan

Limitpreis: 180 Euro
Grüne Patina. 50cm.
Zustand: II

Auktionsartikel00000072
72

72: Steinidol, präkolumbianisch

Limitpreis: 190 Euro
Mann mit Schlage um den Hals. 18cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000073
73

73: Konvolut Bronzebeile, Etruskisch

Limitpreis: 450 Euro
Verschiedene. Grüne Patina. 12-21cm. Hortfund aus der Toskana.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000074
74

74: Konvolut Messer, Sicheln ua. 16./17.Jhdt.

Limitpreis: 200 Euro
Verschiedenes. Teils gereinigt, teile in Fundzustand. 9 Teile. 26-38cm.
Zustand: 0

Auktionsartikel00000075
75

75: Lanzenspitze, Luristan

Limitpreis: 180 Euro
Bronze. Grüne Patina. 41cm.
Zustand: II